Inhalt:

Aktuelle Informationen

Stellenausschreibung "Gärtner/in"

Die Schloss- und Gartenverwaltung Coburg sucht zum 01.11.2018 eine/n Gärtner/in.
Voraussetzung für diese Stelle ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in in der Fachrichtung Zierpflanzenbau / Baumschule / Garten- und Landschaftsbau / Staudengärtner/-in.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Überwachung und Durchführung des Pflanzenschutzes im Sinne des IP

  • Pflanzung und Koordinierung des Wechselflors

  • Mitarbeit beim Winterdienst

  • Pflege der Stauden- und Rosenbeete

  • Mäh- und Wegebauarbeiten mit Naturmaterialien

  • vegetationsspezifische Pflegearbeiten der verschiedenen Liegenschaften, wie z.B. Unkrautbeseitigung, Düngemaßnahmen, Kantierungsarbeiten und Gewässerpflege

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Gesellenprüfung

  • Sachkundenachweis im Pflanzenschutz

  • Interesse an der Arbeit in einer historischen Park- und Gartenanlage

  • fundierte Kenntnisse im Rosenschnitt und -pflege

  • Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich Pflanzenschutz und historischer Gartenanlagen

  • Selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit

  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

  • Führerschein der Klasse B (zwingend erforderlich) und die Klassen BE, C1, C1E, CE erwünscht

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit

  • eine tarifgerechte Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation nach Entgeltgruppe 5 TV-L
    (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

Bei wesentlich gleicher Eignung werden Schwerbehinderte im Sinne des SGB IX bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird besonders begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail als zusammenhängende PDF-Datei bis zum 30.09.2018 an

personal.coburg@bsv.bayern.de

Schloss- und Gartenverwaltung Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

Für Fragen steht Ihnen Herr Schubert unter Telefon 09563 308415 zur Verfügung.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz