Inhalt:

Aktuelle Informationen

Stellenausschreibung "Kastellanin / Kastellan (m/w/d)"

Die Schloss- und Gartenverwaltung Coburg sucht ab sofort in Vollzeit eine Kastellanin / einen Kastellan (m/w/d).

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Führungen durch die Museumsräume von Schloss Ehrenburg und Schloss Rosenau

  • Verkauf von Eintrittskarten und Artikeln des Museumsshops

  • Erstellung des Dienstplans mit Einteilung der Schlossführer/innen, des Kassenpersonals und des Reinigungsdienstes

  • Veranstaltungsbetreuung

  • Hausmeistertätigkeiten

Wir erwarten:

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Interesse an Kunst- und Kulturgeschichte (Die für die Tätigkeit erforderlichen Kenntnisse erhalten Sie im Rahmen einer gründlichen Einarbeitung)

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, insbesondere an Wochenenden und Feiertagen

  • Selbstständige, gewissenhafte und verlässliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit

  • Sehr gute Umgangsformen, ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung, sicheres und freundliches Auftreten, Konfliktfähigkeit (Besucherverkehr und Veranstaltungen)

  • Gute körperliche Konstitution. Tritt- und Steigfähigkeit muss aufgrund der örtlichen Gegebenheiten gewährleistet sein

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit

  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 7 TV-L (bei entsprechender Eignung und Befähigung), Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info

  • Die tariflichen Leistungen (TV-L und ergänzende Tarifverträge) und sonstigen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes (u.a. Betriebliche Altersvorsorge bei der VBL)

  • flexible Dienstzeiten nach vorheriger dienstplanmäßiger Festlegung

Bei wesentlich gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte im Sinne des SGB IX bevorzugt Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.schloesser-coburg.de


Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (u.a. Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte möglichst per E-Mail bis 16.08.2020 an

personal.coburg@bsv.bayern.de
oder ggf. in Kopie (keine Rücksendung) per Post an

Schloss- und Gartenverwaltung Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg

Eventuell anfallende Kosten aus dem Bewerbungsverfahren können nicht erstattet werden.
Für Fragen steht Ihnen Herr Müller unter der Telefonnummer 09561 808820 zur Verfügung.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden